Pressemitteilungen

  • BOTTLE MARKET | 06.08.2020

    FISCH&FEINES und BOTTLE MARKET finden wieder 2021 statt

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MESSE BREMEN und der Fachausstellungen Heckmann GmbH in Hannover lassen sich von der Corona-Pandemie nicht beirren. Organisationsteams arbeiten in beiden Häusern engagiert auf zwei ...

    Mehr erfahren

    Planungen für ReiseLust und CARAVAN Bremen laufen

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MESSE BREMEN und der Fachausstellungen Heckmann GmbH in Hannover lassen sich von der Corona-Pandemie nicht beirren. Organisationsteams arbeiten in beiden Häusern engagiert auf zwei Veranstaltungen im November hin: die Urlaubsmesse ReiseLust und die CARAVAN Bremen von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. November 2020.

    Erstmals sollen die beiden Messen sämtliche sieben Hallen der MESSE BREMEN belegen und nicht nur die Hallen 4 bis 7. „Unser Hygienekonzept sieht vor, die Veranstaltungen viel weitläufiger zu gestalten“, sagt Kerstin Renken, Bereichsleiterin Verbrauchermessen. „Wir können zwei sehr unterhaltsame, bunte Events mit tollen Ausstellern zu deutschen und internationalen Zielen sowie vielen inspirierenden Vorträgen bieten“, ist Kerstin Renken mit Blick auf den Stand der Vorbereitungen sicher. „Zu den aktuellen Trends gehört ja zum Beispiel das Campen und allein die Auswahl an Wohnmobilen ist groß.“ Über die Pläne sei man in ständigem Austausch mit den Behörden.

    Zeitgleich mit den beiden Messen waren ursprünglich die Genießermesse FISCH&FEINES und das CRAFT BEER EVENT geplant und von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. November, dann der BOTTLE MARKET für Whisk(e)y, Gin, Rum und mehr. Beide Veranstaltungen finden aber erst wieder 2021 statt.

    „Wir bedauern die Absagen sehr“, sagen Kerstin Renken und Claudia Nötzelmann, die als Bereichsleiterin Fachmessen und Special Interest für die FISCH&FEINES zuständig ist. „Doch gesellige und genussvolle Veranstaltungen, bei denen das Verkosten im Mittelpunkt steht, wären angesichts der erforderlichen Hygienemaßnahmen nicht möglich.“ Nun denke man über Alternativkonzepte nach.

    Mehr Infos: www.reiselust-bremen.de, www.caravan-bremen.de, www.fisch-feines.de, www.bottle-market.de
    (1.777 Zeichen inkl. Leerzeichen)

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN/M3B GmbH
    Kerstin Renken, Bereichsleiterin Verbrauchermessen, Tel. 04 21 / 35 05 – 353
    E-Mail: renken@messe-bremen.de, Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • BOTTLE MARKET | 22.11.2019

    BOTTLE MARKET verzeichnet mehr Besucher

    Zufriedene Aussteller, einkaufsfreudige Messebesucher und erneut ein Besucherplus für die MESSE BREMEN: 5.414 Menschen haben auf der BOTTLE MARKET gestöbert, probiert und eingekauft. „Wir haben dieses Jahr einen vierstelligen ...

    Mehr erfahren

    Zahl internationaler Gäste in der MESSE BREMEN steigt

    Zufriedene Aussteller, einkaufsfreudige Messebesucher und erneut ein Besucherplus für die MESSE BREMEN: 5.414 Menschen haben auf der BOTTLE MARKET gestöbert, probiert und eingekauft. „Wir haben dieses Jahr einen vierstelligen Zuwachs verzeichnet“, freut sich Anja Rickmeier, Projektleiterin bei der MESSE BREMEN. „Unsere Spirituosenmesse lockt jährlich immer mehr Besucher an. Dieses Jahr konnten wir zudem einen Zuwachs der Messebesucher aus dem skandinavischen Raum verzeichnen“, sagt Rickmeier. „Unser Ziel ist es, auch 2020 die Internationalität beim Publikum zu stärken.“

    Über 100 Brenner, Importeure und unabhängige Abfüller präsentierten in einer entspannten Atmosphäre Whisk(e)y, R(h)um, Gin und Wein aus der ganzen Welt. Ein Highlight der Messe war die „GINsel“, die die Veranstalter erstmals kreiert hatten. Ausgestattet mit einem Tasting-Glas konnten Kenner und Entdecker über 100 Gin-Sorten aus 15 Ländern verkosten. Neben flüssigen Genüssen lockten wenige Schritte weiter unter anderem verschiedene Saucen, handgefertigte Pralinen, Senfe und Wurstspezialitäten zum Probieren ein.

    Die Besucher hatten Spaß, genossen das Angebot und entspannten sich vom Shopping in der Zigarrenlounge oder in den verschiedenen Essecken und Bars. Dort schmökerten sie unter anderem im „BOTTLE“, dem neuen Magazin des Branchenevents. Viel positives Feedback kam auch von den Ausstellern: „Für uns war es auf allen Ebenen ein Erfolg“, freut sich Timo Lambrecht vom Bremer Spirituosen Contor und ergänzt: „Die gute Stimmung, die reibungslose Organisation und nicht zuletzt die Besucher haben wieder für eine einzigartige Stimmung gesorgt. Der BOTTLE MARKET hat sich dieses Jahr endgültig als feste Größe der norddeutschen Spirituosen-Landschaft etabliert.“ Danke sagte unter anderem auch Björn Bertram von der schwedischen Brennerei Mackmyra: „Für die tolle Messe, den reibungslosen Ablauf und die tolle Organisation! Es war wieder super und wir kommen gerne im nächsten Jahr wieder.“

    Der Termin für den nächsten BOTTLE MARKET steht bereits fest: Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. November 2020. Dann wird es keinen Weinbereich mehr geben. „Wir wollen das Profil der Spirituosenmesse schärfen“, sagt Rickmeier.

    Mehr Infos: www.bottle-market.de

    (2.229 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN & ÖVB-Arena/M3B GmbH

    Canan Sevil, Tel. 04 21 / 35 05 – 323

    E-Mail: sevil@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


Bildrechte

Die Urheberrechte liegen beim Fotografen, die Nutzungs- und Verwertungsrechte liegen bei der M3B GmbH. Pressefotos, die redaktionell verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe "M3B/[Urheber]" versehen werden.

Der Abdruck und die Veröffentlichung der Pressefotos sind honorarfrei. Wir bitten Printmedien um ein Belegexemplar, elektronische Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Für eine gewerbliche Nutzung der Pressefotos bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung der M3B GmbH.