Pressemitteilungen

  • HanseLife | 23.09.2019

    Große Resonanz für die HanseLife

    Bereits am ersten Messewochenende besuchten zahlreiche Neugierige die HanseLife sowie die Sonderveranstaltungen GrillGut und TrauZeit – weitere Akzente setzten zur zweiten Hälfte die InVita und KreativZeit. Von Samstag bis Sonntag, 14. ...

    Mehr erfahren

    Weniger Tage und größeres Angebot für 2020 angekündigt

    Bereits am ersten Messewochenende besuchten zahlreiche Neugierige die HanseLife sowie die Sonderveranstaltungen GrillGut und TrauZeit – weitere Akzente setzten zur zweiten Hälfte die InVita und KreativZeit. Von Samstag bis Sonntag, 14. bis 22. September, präsentierten in sieben Hallen und auf dem Freigelände 826 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Am gestrigen Sonntag, 22. September 2019, endete die größte Verbrauchermesse im Nordwesten schließlich mit insgesamt 72.419 Besuchern – etwa 3.000 Besucher weniger als im Vorjahr (2018: 75.555).

    „Am zweiten Messewochenende, den erfahrungsgemäß besucherstärksten Tagen, hat Bremen sich mit schönstem Spätsommerwetter von der besten Seite gezeigt. Das spiegelt sich auch in unseren Besucherzahlen wider. Zufrieden sind wir trotzdem“, sagt Projektleiter Ingo Kleemeyer von der Messe Bremen.

    Für das kommende Jahr stellt sich die HanseLife neu auf: Fünf statt neun Veranstaltungstage wird es geben: „Das gibt uns die Chance, die Angebotsvielfalt zu erweitern und neue Aussteller zu gewinnen, die eine so lange Messedauer personell nicht besetzen können“, sagt Kerstin Renken, Bereichsleiterin für Publikumsmessen. Für die Besucher ein Plus: Alle bewährten Themen werden auch bei der nächsten HanseLife ihren Platz haben. An den neuen Themen, die die Messe zusätzlich bereichern werden, wird mit Hochdruck gearbeitet.

    Die nächste HanseLife findet von Mittwoch bis Sonntag, 16. bis 20. September 2020, statt.

    Weitere Informationen gibt es unter www.hanselife.de.  

    (1.517 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN & ÖVB-Arena // M3B GmbH

    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 341
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


Bildrechte

Die Urheberrechte liegen beim Fotografen, die Nutzungs- und Verwertungsrechte liegen bei der M3B GmbH. Pressefotos, die redaktionell verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe "M3B/[Urheber]" versehen werden.

Der Abdruck und die Veröffentlichung der Pressefotos sind honorarfrei. Wir bitten Printmedien um ein Belegexemplar, elektronische Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Für eine gewerbliche Nutzung der Pressefotos bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung der M3B GmbH.