Pressemitteilungen

  • GrillGut | 16.09.2019

    Deutsche Vizemeister sichern sich Titel in Bremen

    Wie ein Sprichwort besagt, hat alles ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Deshalb ging am Sonntag, 15. September, auch die GrillGut 2019 auf dem Freigelände vor Halle 7 zu Ende – fü...

    Mehr erfahren

    „3. Bremer Landesgrillmeisterschaft“ fand im Rahmen der GrillGut statt

    Wie ein Sprichwort besagt, hat alles ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Deshalb ging am Sonntag, 15. September, auch die GrillGut 2019 auf dem Freigelände vor Halle 7 zu Ende – für einige sogar besonders erfolgreich. Insgesamt 14 Teams aus ganz Deutschland kämpften um den Titel „Bremer Landesgrillmeister 2019″. Wie schon im Vorjahr konnte das Team „BBQ Monster“ die Jury überzeugen und sicherte sich den Titel. Die Syker gehen somit bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2020 an den Start. Den zweiten Platz belegte das Team „Ran an den Grill“ aus Valluhn, Dritte wurden die Griller von „Northern Hellfire“ aus Norderstedt. Den Titel „Bremer Publikumskönig“ holten sich die „Beeftie Boys“ aus Neustadt am Rübenberge.

    Die Messe Bremen richtete die „3. Bremer Landesgrillmeisterschaft“ gemeinsam mit der German Barbecue Association e.V. (GBA) aus. Neben Titeln konnten sich die erfolgreichen Griller auch über ein Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro freuen. Beweisen mussten sie sich in den vier Kategorien Appetizer, Sandwich, Hähnchen und Dessert – alles mit passender Beilage.

    Das Barbecue-Event war Teil der HanseLife, Nordwestdeutschlands größter Verbrauchermesse. Noch bis Sonntag, 22. September, erwartet die Besucher in allen Hallen der Messe Bremen ein breites Einkaufs- und Erlebnisangebot.

    Mehr Informationen unter www.grillgut-bremen.de.

    (1.343 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 341
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • GrillGut | 13.06.2019

    An die Grillzange, fertig, los!

    Es wird heiß auf dem Freigelände vor Halle 7 der Messe Bremen: Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, dreht sich hier alles ums Grillen. Ob Smoker, Gas-, Holzkohle-, Keramik- oder ...

    Mehr erfahren

    Dritte Bremer Landesgrillmeisterschaft im Rahmen der HanseLife

    Es wird heiß auf dem Freigelände vor Halle 7 der Messe Bremen: Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, dreht sich hier alles ums Grillen. Ob Smoker, Gas-, Holzkohle-, Keramik- oder Elektrogrill – das Ausstellersortiment der GrillGut bietet für jede Vorliebe das passende Equipment.

    Das BBQ-Event ist Teil der HanseLife, Nordwestdeutschlands größter Verbrauchermesse. Die Besucher erwarten Produktinnovationen wie Räucherchips aus Whiskeyfässern, BBQ-Saucen auf Pflaumenbasis oder ökologische Alternativen zur klassischen Holzkohle. „Wer nachhaltig grillen will, kann auf Kokosnusskohle oder Grillmais zurückgreifen“, sagt Elmar Schäfer von der Messe Bremen. Ein weiterer Trend ist das sogenannte Plancha-Grillen. „Hierbei wird auf bis zu 350 Grad heißen Platten gegrillt und kräftig mit Säften, Marinaden und Alkohol übergossen“, erklärt Schäfer.

    Bei kühlem Craft Beer und leckerem Street Food können Interessierte Tipps und Tricks austauschen, den Profis über die Schulter schauen und sich von Live-Musik mitreißen lassen. Doch das Freiluftevent hat noch mehr zu bieten: Bereits zum dritten Mal findet die Bremer Landesgrillmeisterschaft im Rahmen der GrillGut statt. 17 Teams aus ganz Deutschland nahmen im Vorjahr an dem Wettbewerb teil. Wer „Bremer Publikumskönig 2019“ werden möchte, muss drei Kilogramm Schweinelachs am Spieß zubereiten. „Hier ist probieren ausdrücklich erwünscht: Das Siegerteam wird von einer Fachjury und dem Publikum gewählt, die die fertigen Spieße verkosten und bewerten dürfen“, erklärt Projektleiter Ingo Kleemeyer von der Messe Bremen.

    Am Sonntag, dem zweiten Wettkampftag, kämpfen die Teilnehmer um den Titel „Bremer Landesgrillmeister 2019“. In vier Kategorien, darunter „Sandwich mit Beilage“, müssen die Grillprofis ihr Können unter Beweis stellen. Die Sieger erwartet neben einem ordentlichen Preisgeld ein Startplatz bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2020. „Teilnehmen kann jeder. Voraussetzungen sind die Freude am Grillen und ein Mindestalter von 18 Jahren“, erklärt Kleemeyer. Der Wettbewerb wird mit Unterstützung der German Barbecue Association e. V. durchgeführt. Mehr Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Interessierte unter www.grillgut-bremen.de.

    (2.220 Zeichen inkl. Leerzeichen)


    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Kerstin Weiß, Tel. 04 21 / 35 05 – 434
    E-Mail: weiss@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


Bildrechte

Die Urheberrechte liegen beim Fotografen, die Nutzungs- und Verwertungsrechte liegen bei der M3B GmbH. Pressefotos, die redaktionell verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe "M3B/[Urheber]" versehen werden.

Der Abdruck und die Veröffentlichung der Pressefotos sind honorarfrei. Wir bitten Printmedien um ein Belegexemplar, elektronische Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Für eine gewerbliche Nutzung der Pressefotos bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung der M3B GmbH.