Pressemitteilungen

  • ReiseLust | 11.11.2019

    Erneutes Besucherplus für die MESSE BREMEN

    11. November 2019. Großer Erfolg für die Bremer Messemacher: 40.205 Interessierte kamen, um sich die FISCH&FEINES, die ReiseLust und die CARAVAN Bremen anzusehen. Damit erlebten 1.108 Menschen mehr als 2018 das ...

    Mehr erfahren

    Über 40.000 Interessierte bei FISCH&FEINES, ReiseLust und CARAVAN

    11. November 2019. Großer Erfolg für die Bremer Messemacher: 40.205 Interessierte kamen, um sich die FISCH&FEINES, die ReiseLust und die CARAVAN Bremen anzusehen. Damit erlebten 1.108 Menschen mehr als 2018 das Messe-Trio mit insgesamt rund 550 Ausstellern. „Wir haben ein mobiles und interessiertes Publikum, das nicht nur neugierig auf die Welt ist, sondern auch ganz bewusst genießt – sei es im Freizeit- oder im Food-Bereich“, sagt Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der MESSE BREMEN, M3B GmbH. „Die drei Messen passen einfach gut zusammen.“ Auch im kommenden Jahr wird es das Messetrio geben, und zwar vom 6. bis 8. November 2020.

    Mehr Infos: www.fisch-feines.de, www.reiselust-bremen.de, www.caravan-bremen.de

    (717 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN/ M3B GmbH

    ReiseLust: Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 341,
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de, Internet: www.messe-bremen.de

    FISCH&FEINES: Imke Zimmermann, Tel. 0421 / 35 05 – 445
    E-Mail: zimmermann@messe-bremen.de, Internet : www.messe-bremen.de

    CARAVAN Bremen
    Fachausstellungen Heckmann GmbH, Lars Penningsdorf, Tel. 0511 / 89 – 3 04 17
    E-Mail: lars.pennigsdorf@fh.messe.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 08.11.2019

    Bilderdienst: FISCH&FEINES, ReiseLust und CARAVAN Bremen 2019

    Liebe Kolleginnen und Kollegen! In der Messe Bremen hat am Freitag, 8. November 2019, das Messe-Trio für Abenteuerlustige begonnen. Noch bis Sonntag, 10. November, können Besucher bei der Genießermesse FISCH&...

    Mehr erfahren

    Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    In der Messe Bremen hat am Freitag, 8. November 2019, das Messe-Trio für Abenteuerlustige begonnen. Noch bis Sonntag, 10. November, können Besucher bei der Genießermesse FISCH&FEINES, der Urlaubsmesse ReiseLust und der Gastveranstaltung CARAVAN Bremen Entdeckungen machen. Rund 550 Aussteller stehen in den sieben Messehallen bereit. Interessierte haben Gelegenheit, zu kosten und zu kaufen, zu stöbern und sich von Experten beraten zu lassen.  

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 05.11.2019

    Aus dem Meer an den Strand

    In der Messe Bremen brechen die Tage für Abenteuerlustige an: Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, sind alle sieben Messehallen belegt mit Veranstaltungen, die vielfältige Entdeckungen verheißen: ...

    Mehr erfahren

    Die Messen FISCH&FEINES, ReiseLust und CARAVAN Bremen starten

    In der Messe Bremen brechen die Tage für Abenteuerlustige an: Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, sind alle sieben Messehallen belegt mit Veranstaltungen, die vielfältige Entdeckungen verheißen: die Genießermesse FISCH&FEINES, die Urlaubsmesse ReiseLust und die CARAVAN Bremen.

    „Bei der FISCH&FEINES finden Besucher in der ÖVB-Arena und den Hallen 2 und 3 nachhaltig und überwiegend handwerklich hergestellte Produkte mit starkem regionalem Bezug“, erläutert Andrea Rohde, Bereichsleiterin Fachmessen und & Special Interest bei der Messe Bremen. Der wichtigste Unterschied zu anderen Messen für Genießer sei, „dass sie alle eine strenge Qualitätsprüfung durchlaufen haben“. Zum Programm gehören erneut ein Kaffee-Special und am Messesamstag zwei Fischauktionen sowie das CRAFT BEER EVENT in der Halle 3. Mit dabei sind ihr zufolge viele beliebte Hersteller, Händler und Brauer, aber auch viele Erstaussteller.

    Bereits zum zweiten Mal dabei sind zum Beispiel Joost Becken und Marco Schnackenberg von AusterRegion. Becken hatte aus Interesse an Fisch die Fisch-Fachmesse fish international in der Messe Bremen besucht und war hier auf die Aktiven der Gode Vissers gestoßen. Die Niederländer sammeln im Wattenmeer die hier eingewanderten pazifischen Austern. Sie haben sich in Massen angesiedelt, „da sie keine natürlichen Fressfeinde haben“, berichtet Becken. Die Bremer Studienfreunde beschlossen, in Deutschland mit diesen Austern zu handeln. Sie sind nun samstags in der Markthalle Acht am Domshof anzutreffen. „Wir beliefern inzwischen einige Gastronomen in Hamburg. An unseren Markständen in Bremen und Hamburg speisen manche Leute gerne ein Dutzend Austern und trinken dazu ein Glas Weißwein“, sagt der 29-Jährige, der die Austern dafür lobt, relativ mild und nicht so salzig sowie vollfleischig zu sein.

    Austern genieße man am besten pur, allenfalls mit einem Spritzer Zitronensaft, findet Becken. Wenn aber etwas zuzubereiten ist, erfordert das Koch-Know-how. Dieses Wissen will der Hamburger Foodjournalist Stevan Paul vermitteln, der bereits zahlreiche Kochbücher geschrieben hat und das vielgelesene Online-Magazin NutriCulinary betreibt. Bei Radio Bremen 2 war er mehrere Jahre lang freitags als Foodkolumnist zu hören.

    Auf der FISCH&FEINES stellt er am Messesonntag in einem moderierten Talk um 14 Uhr sein neuestes, als Standardwerk konzipiertes Buch „kochen.“ vor. Darin bietet er den Lesern ein Spektrum von der Basisinformation über Messer- oder Salztypen bis hin zu interessanten klassischen Rezepten und 100 neuen Kreationen für jedes Kochniveau, die sich untereinander vielfältig kombinieren lassen. „Jeder kann kochen lernen“, sagt Paul. „Ich will einen niedrigschwelligen Einstieg bieten und vermitteln, das Kochen ein Handwerk ist und eine große Spielwiese.“

    „kochen.“ ist am Sonntag auf der Messe zu erwerben – und auch zu gewinnen, denn der Brandstätter Verlag stellt drei Exemplare zur Verfügung. Der Verlag Landvergnügen wiederum verlost eine Woche Wohnmobilurlaub bei handwerklich arbeitenden Produzenten. Und auch während der ReiseLust können sich Besucher auf schöne Preise freuen. Neben der täglichen Tombola-Ziehung mit vielfältigen Preisen wie einer Reise nach Kanada oder ein Städtetrip nach Mailand, verlost das Partnerland der Messe – die Seychellen – an seinem Stand in Halle 4 eine Reise in das Urlaubsparadies.

    Mit ihren 115 abwechslungsreichen Inseln inmitten des Indischen Ozeans laden die Seychellen schon lange nicht mehr nur zum Flittern ein. „Neben Segeln und Wandern lohnt sich auch immer ein Besuch des Gewürzgartens ‚Le Jardin du Roi‘. Dort baut man nicht nur Nelken, Vanille, Zimt und Muskat an, sondern verarbeitet sie auch direkt in authentisch kreolischen Gerichten“, sagt Edith Hunzinger, Direktorin des Seychelles Tourist Office. Auf der Urlaubsmesse bekommen die Besucher Information rund um Kultur und Leute, erleben traditionelle Tänze und können vor Ort die nächste Reise buchen.

    „Unser Partnerland Seychellen macht das Angebot gemeinsam mit der österreichischen Partnerregion Wildkogel sowie dem ‚USA & Kanada‘- und dem Outdoor-Spezial ‚Aktiv unterwegs‘ komplett“, sagt Bereichsleiterin Kerstin Renken von der Messe Bremen. Darüber hinaus stellen sich in Halle 4 und 5 viele weitere Destinationen vor: Rund 300 Reiseanbieter, Fluggesellschaften und Hotels präsentieren ihre Dienstleitungen und Produkte – ob für Singles oder Großfamilien, Aktivurlauber oder Erholungsbedürftige. Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden reist, der wird bei der CARAVAN Bremen in den Hallen 5 bis 7 rund um Wohnmobile, Zelte und Zubehör fündig.

    Alle drei Messen sind täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Das gemeinsame Ticket kostet 10 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Freitag und Samstag sind das CRAFT BEER EVENT und der Streetfoodbereich vor Halle 3 am Freitag von 12 bis 22 Uhr, am Samstag von 10 bis 22 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Freitags und samstags ab 18 Uhr kostet das Ticket nur für diese Bereiche 5 Euro inklusive zwei Probierschlucke.

    Mehr Infos: www.fisch-feines.de, www.reiselust-bremen.de

    (5.070 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    ReiseLust: Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 341,
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de, Internet: www.messe-bremen.de

    FISCH&FEINES: Imke Zimmermann, Tel. 0421 / 35 05 – 445
    E-Mail: zimmermann@messe-bremen.de, Internet : www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 05.11.2019

    Tipps für Texter, Filmer und Fotografen

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, bieten mehr als 250 Aussteller der ReiseLust ein breites Urlaubsangebot und fachkundige Beratung. In Hallen 4 und 5 der Messe Bremen ist von ...

    Mehr erfahren

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, bieten mehr als 250 Aussteller der ReiseLust ein breites Urlaubsangebot und fachkundige Beratung. In Hallen 4 und 5 der Messe Bremen ist von sportlichen Kurztrips über Abenteuertouren bis hin zu Badeurlaub an malerischen Buchten alles dabei. In Vorbereitung auf die Urlaubsmesse haben wir eine Auswahl an Themen für Sie zusammengestellt, die Sie vielleicht interessieren könnte:

    -Winterwonderland per Segelschiff erkunden: Schneebedeckte Berge, tiefe Fjorde, Wale in freier Wildbahn und die Weite des Nordmeers – das verspricht das Unternehmen Frachtschiffreisen für die Kreuzfahrt nach Nord-Norwegen. Der Unterschied zu anderen Kreuzfahrten? Mit dem Anbieter aus Hamburg erkundet man die Landschaft nicht von einem Passagierschiff aus, sondern vom Goßsegler MS Antigua. Bei einem Segeltörn mit der Alexander Humboldt dagegen– bekannt aus der BECK’s-Werbung – werden die Teilnehmer selber aktiv und greifen der Mannschaft bei der täglichen Arbeit unter die Arme (Halle 4, Stand 4 B 23).

    -Nase voll? Dann nichts wie los auf die Seychellen. Hier gibt es nach dem „Environmental Performance Index” (EPI) der Universität Yale die geringste Feinstaubbelastung unter den 180 untersuchten Ländern der Welt. Das diesjährige Partnerland der ReiseLust bietet aber noch mehr: Sandstrände zum Entspannen, bunte Unterwasserwelten zum Tauchen und Berge zum Wandern. Am Stand der Inselrepublik erhalten Interessierte Informationen zu Land und Leuten, passende Reiseangebote und erste Eindrücke von landestypischen Tänzen (Halle 4, Stand 4 C 60).

    -Rodelparadies Österreich: Die Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg – diesjährige Partnerregion der ReiseLust – eignet sich für Familien ebenso als Urlaubsziel wie für Paare. Während im Sommer vor allem Wanderer und Radfahrer hier viele Routen finden, bietet das Skigebiet im Winter passende Pisten für Anfänger, Wiedereinsteiger und Profis. Das Highlight der Arena: Die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Diese kann im Miniaturformat auf der ReiseLust getestet werden (Halle 5, Stand 5 C 60).

    -Action beim Ausspannen: Laut einer Umfrage eines bekannten Reisevermittlers treiben zwei Drittel der Deutschen im Urlaub Sport. Wie man seine Auszeit vom Alltag aktiv gestalten kann, darüber informieren Urlaubsexperten beim Outdoor-Spezial „Aktiv unterwegs“. Auf 600 Quadratmetern geht es in Halle 5 um das Radfahren, Segeln, Tauchen, Golfen, Wandern und weitere sportliche Angebote für den nächsten Aktivurlaub.

    -Urlaub um die Ecke: Soll eine lange Anreise vermieden werden, eignet sich vor allem für die Norddeutschen das sogenannte Land der tausend Seen. Dort können die Mecklenburgische Seenplatte und das Brandenburger Havelgewässer von einem Floß aus erkundet werden. Bis zu sechs Personen finden über Nacht auf einem der ohne Führerschein zu steuernden Charterflöße Platz – privater Angelsteg inklusive. Wen die Motivation packt, der kann sich bei der ReiseLust auch über den Bau eines eigenen Floßes informieren (Halle 5, Stand 5 B 35).

    -Afrika mal anders: Ajimba African Tours verspricht abenteuerlustigen Urlaubern das etwas andere afrikanische Buscherlebnis. Neben Rundreisen in Südafrika, Simbabwe und Namibia hat der Bremer Veranstalter auch einen siebentägigen Ranger-Einsteigerkurs in Botswana im Angebot. Dort lernen die Teilnehmer nicht nur Fakten zum Wandern in der Wildnis, sondern erfahren auch alles rund um Raubtiere, notwendige Überlebenstechniken und Astronomie für die Navigation (Halle 4, Stand 4 C 52).

    -Über den großen Teich: Unbegrenzte Möglichkeiten bietet das „USA & Kanada“-Spezial. Hier gibt es Reiseangebote und Informationen rund ums Bergsteigen in den Rocky Mountains und Appalachen oder Roadtrips auf den der zwei weltweit wohl schönsten Küstenstraßen – dem Highway 1 in Kalifornien oder dem Dempster Highway in Kanada. Besucher, die sich für Festivals, Einkaufsmeilen und Altstadtquartiere in Städten interessieren, kommen ebenfalls auf ihre Kosten (Halle 4).

    -Schwarzwald statt Schweden: Wo finden die Deutschen im eigenen Land Natur pur? In der Schwarzwaldregion Belchen zum Beispiel. Hier ist nicht nur Gelegenheit für lange Wanderungen und Fahrradtouren, ausgeprägte Skifahrten oder Wellnessurlaub, sondern es gibt auch viel zu entdecken wie eine Seilbahn zum Belchengipfel, einen Energie-Erlebnispark oder den traditionellen Jungviehauftrieb. Außerdem eignet sich die Region dank ihrer Panoramastraßen und spezialisierten Unterkünfte als Ziel für einen Motorrad-Urlaub (Halle 5, Stand 5 B 52).

    -Gewinne, Gewinne, Gewinne: Eine Reise nach Kanada, ein Städtetrip nach Mailand, ein Campingurlaub in Kärnten oder Skispaß in den Bergen: Bei den Tombola-Ziehungen auf der ReiseLust sind täglich viele Preise zu gewinnen. Die Ziehungen finden jeweils um 13 und 17 Uhr auf der ReiseLust-Bühne in Halle 4 statt.

    Wir wünschen Ihnen eine spannende Veranstaltung mit guten Gesprächspartnern!

    Herzliche Grüße,

    Janne Addiks


    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 -3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 11.10.2019

    Thementipps: Tipps für Texter, Filmer und Fotografen

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, bieten mehr als 250 Aussteller der ReiseLust ein breites Urlaubsangebot und fachkundige Beratung. In Hallen 4 und 5 der Messe Bremen ist von ...

    Mehr erfahren

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, bieten mehr als 250 Aussteller der ReiseLust ein breites Urlaubsangebot und fachkundige Beratung. In Hallen 4 und 5 der Messe Bremen ist von sportlichen Kurztrips über Abenteuertouren bis hin zu Badeurlaub an malerischen Buchten alles dabei. In Vorbereitung auf die Urlaubsmesse haben wir eine Auswahl an Themen für Sie zusammengestellt, die Sie vielleicht interessieren könnte:

    • Winterwonderland per Segelschiff erkunden: Schneebedeckte Berge, tiefe Fjorde, Wale in freier Wildbahn und die Weite des Nordmeers – das verspricht das Unternehmen Frachtschiffreisen für die Kreuzfahrt nach Nord-Norwegen. Der Unterschied zu anderen Kreuzfahrten? Mit dem Anbieter aus Hamburg erkundet man die Landschaft nicht von einem Passagierschiff aus, sondern vom Goßsegler MS Antigua. Bei einem Segeltörn mit der Alexander Humboldt dagegen– bekannt aus der BECK’s-Werbung – werden die Teilnehmer selber aktiv und greifen der Mannschaft bei der täglichen Arbeit unter die Arme (Halle 4, Stand 4 B 23).
    •  
    • Nase voll? Dann nichts wie los auf die Seychellen. Hier gibt es nach dem „Environmental Performance Index” (EPI) der Universität Yale die geringste Feinstaubbelastung unter den 180 untersuchten Ländern der Welt. Das diesjährige Partnerland der ReiseLust bietet aber noch mehr: Sandstrände zum Entspannen, bunte Unterwasserwelten zum Tauchen und Berge zum Wandern. Am Stand der Inselrepublik erhalten Interessierte Informationen zu Land und Leuten, passende Reiseangebote und erste Eindrücke von landestypischen Tänzen (Halle 4, Stand 4 C 60).
    •  
    • Rodelparadies Österreich: Die Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg – diesjährige Partnerregion der ReiseLust – eignet sich für Familien ebenso als Urlaubsziel wie für Paare. Während im Sommer vor allem Wanderer und Radfahrer hier viele Routen finden, bietet das Skigebiet im Winter passende Pisten für Anfänger, Wiedereinsteiger und Profis. Das Highlight der Arena: Die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Diese kann im Miniaturformat auf der ReiseLust getestet werden (Halle 5, Stand 5 C 60).
    •  
    • Action beim Ausspannen: Laut einer Umfrage eines bekannten Reisevermittlers treiben zwei Drittel der Deutschen im Urlaub Sport. Wie man seine Auszeit vom Alltag aktiv gestalten kann, darüber informieren Urlaubsexperten beim Outdoor-Spezial „Aktiv unterwegs“. Auf 600 Quadratmetern geht es in Halle 5 um das Radfahren, Segeln, Tauchen, Golfen, Wandern und weitere sportliche Angebote für den nächsten Aktivurlaub.
    •  
    • Urlaub um die Ecke: Soll eine lange Anreise vermieden werden, eignet sich vor allem für die Norddeutschen das sogenannte Land der tausend Seen. Dort können die Mecklenburgische Seenplatte und das Brandenburger Havelgewässer von einem Floß aus erkundet werden. Bis zu sechs Personen finden über Nacht auf einem der ohne Führerschein zu steuernden Charterflöße Platz – privater Angelsteg inklusive. Wen die Motivation packt, der kann sich bei der ReiseLust auch über den Bau eines eigenen Floßes informieren (Halle 5, Stand 5 B 35).
    •  
    • Afrika mal anders: Ajimba African Tours verspricht abenteuerlustigen Urlaubern das etwas andere afrikanische Buscherlebnis. Neben Rundreisen in Südafrika, Simbabwe und Namibia hat der Bremer Veranstalter auch einen siebentägigen Ranger-Einsteigerkurs in Botswana im Angebot. Dort lernen die Teilnehmer nicht nur Fakten zum Wandern in der Wildnis, sondern erfahren auch alles rund um Raubtiere, notwendige Überlebenstechniken und Astronomie für die Navigation (Halle 4, Stand 4 C 52).
    •  
    • Über den großen Teich: Unbegrenzte Möglichkeiten bietet das „USA & Kanada“-Spezial. Hier gibt es Reiseangebote und Informationen rund ums Bergsteigen in den Rocky Mountains und Appalachen oder Roadtrips auf den der zwei weltweit wohl schönsten Küstenstraßen – dem Highway 1 in Kalifornien oder dem Dempster Highway in Kanada. Besucher, die sich für Festivals, Einkaufsmeilen und Altstadtquartiere in Städten interessieren, kommen ebenfalls auf ihre Kosten (Halle 4).
    •  
    • Schwarzwald statt Schweden: Wo finden die Deutschen im eigenen Land Natur pur? In der Schwarzwaldregion Belchen zum Beispiel. Hier ist nicht nur Gelegenheit für lange Wanderungen und Fahrradtouren, ausgeprägte Skifahrten oder Wellnessurlaub, sondern es gibt auch viel zu entdecken wie eine Seilbahn zum Belchengipfel, einen Energie-Erlebnispark oder den traditionellen Jungviehauftrieb. Außerdem eignet sich die Region dank ihrer Panoramastraßen und spezialisierten Unterkünfte als Ziel für einen Motorrad-Urlaub (Halle 5, Stand 5 B 52).
    •  
    • Gewinne, Gewinne, Gewinne: Eine Reise nach Kanada, ein Städtetrip nach Mailand, ein Campingurlaub in Kärnten oder Skispaß in den Bergen: Bei den Tombola-Ziehungen auf der ReiseLust sind täglich viele Preise zu gewinnen. Die Ziehungen finden jeweils um 13 und 17 Uhr auf der ReiseLust-Bühne in Halle 4 statt.
    •  

    Wir wünschen Ihnen eine spannende Veranstaltung mit guten Gesprächspartnern!

    Herzliche Grüße,

    Janne Addiks

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 -3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 24.09.2019

    ReiseLust 2019: Action beim Ausspannen

    Sommer, Strand und Sonnenbaden: Für viele Menschen die Idealvorstellung von Urlaub. Laut einer Umfrage eines bekannten Reisevermittlers treiben dennoch zwei Drittel der Deutschen im Urlaub Sport. Wie man seine ...

    Mehr erfahren

    Urlaubsmesse stellt neues Outdoor-Spezial „Aktiv unterwegs“ vor

    Sommer, Strand und Sonnenbaden: Für viele Menschen die Idealvorstellung von Urlaub. Laut einer Umfrage eines bekannten Reisevermittlers treiben dennoch zwei Drittel der Deutschen im Urlaub Sport. Wie man seine Auszeit vom Alltag aktiv gestalten kann, darüber informieren Urlaubsexperten auf der ReiseLust. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, kommen Sportsfreunde beim Outdoor-Spezial „Aktiv unterwegs“ auf ihre Kosten.

    Auf 600 Quadratmetern dreht sich in Halle 5 alles um das Radfahren, Segeln, Golfen, Wandern und weitere sportliche Angebote für den nächsten Aktivurlaub. „Es geht darum, die Natur zu erleben, seine sportlichen Grenzen auszutesten und neue Orte auf eigene Faust zu erkunden, auch solche, die für den Massentourismus nicht zugänglich sind“,  sagt Projektleiterin Ulrike Harth von der Messe Bremen.

    Nicht nur an Land, sondern auch in den Weltmeeren gibt es viel zu entdecken: Ein Anbieter aus Bremen hat etwa Tauchreisen im Gepäck. Neben der Vermittlung nimmt er die Organisation einiger Touren selbst in die Hand und bietet darüber hinaus die professionelle Vorbereitung für den ersten Tauchgang an. „Nachdem unsere Kunden im Laden eine Reise gebucht haben, trifft man sich am Wochenende beim Tauchtraining wieder. Da hat man allein durch das notwenige Vertrauen unter Wasser eine ganz andere Bindung zueinander“, sagt Tom Hagedorn. Das gemeinsame Reisen werde durch die bereits gesammelten Erfahrungen umso mehr zu einem besonderen Erlebnis.

    Andere Aussteller des Spezials „Aktiv unterwegs“ haben etwa Skiurlaube in den Alpen oder Wanderurlaube in Indien im Angebot. Das Partnerland Seychellen, die österreichische Partnerregion Wildkogel sowie das „USA & Kanada“-Spezial runden das vielseitige Angebot ab.

    Die ReiseLust 2019 ist von Freitag bis Sonntag, 8. bis zum 10. November, täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr in den Hallen 4 und 5 geöffnet. Das Ticket kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Weitere Informationen: www.reiselust-bremen.de

    (1.993 Zeichen inkl. Leerzeichen)

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 16.09.2019

    Wo die Deutschen Urlaub machen

    Fast ein Drittel der Bundesbürger war 2018 auf Reisen, etwa ein Drittel verbrachte den Haupturlaub innerhalb Deutschlands. Das ergab die Deutsche Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen. Dass ein geeignetes ...

    Mehr erfahren

    ReiseLust informiert über die Urlaubsvielfalt in der Bundesrepublik

    Fast ein Drittel der Bundesbürger war 2018 auf Reisen, etwa ein Drittel verbrachte den Haupturlaub innerhalb Deutschlands. Das ergab die Deutsche Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen. Dass ein geeignetes Urlaubsziel nicht immer in der Ferne liegen muss, zeigen die Aussteller der ReiseLust 2019. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November, präsentieren sie in Halle 4 und 5 der Messe Bremen Inspiration und Angebote für Wochenendtrips, Familienausflüge und den nächsten Sommerurlaub um die Ecke – auch zugunsten der Umwelt.

    „Deutschland hat mehr zu bieten, als viele vermuten. Das wollen wir bei der ReiseLust zeigen.“ sagt Ulrike Harth, Projektleiterin bei der Messe Bremen. „Ob man allein oder mit der Familie verreist, nach Erholung oder Action sucht: Angebote gibt es für jeden Urlaubswunsch. Mag man das Spezielle, kann man im Winter zum Beispiel in den Schwarzwald zum Eisklettern fahren.“ Der zwanzig Meter hohe Eiskletterfelsen an der Höll bei Utzenfeld ist der einzige im gesamten Schwarzwald. Bei entsprechender Witterung ist er mit einer natürlichen Eisschicht bedeckt

    Wer die Nähe zum Wasser mag, der ist im sogenannten Land der tausend Seen richtig. Auf einem Floß können Urlauber die Mecklenburgische Seenplatte oder das Brandenburger Havelgewässer erkunden, das als größtes zusammenhängendes Wassersportrevier gilt. Beim familienfreundlichen Abenteuerurlaub auf einem der führerscheinfreien Charterflöße finden über Nacht bis zu sechs Personen Platz – privater Angelsteg inklusive. Wen die Motivation packt, der kann sich bei der ReiseLust auch über den Bau eines eigenen Floßes informieren.

    Mehr Trubel gibt es in Braunschweig: Mit 250.000 Einwohner ist sie die größte Stadt zwischen Hannover und Berlin. Während man im Sommer mit dem Tretboot auf dem Oker entlang der Villen fahren kann oder zur Adventszeit rund um den Burglöwen über den Weihnachtsmarkt schlendert, können an regnerischen Tagen die historischen Schauplätze Braunschweigs im Oldtimer-Bus erkundet werden. Verwinkelte Gassen und kleine Fachwerkhäuser im Magniviertel oder rund 600 historische Originalteile im Schlosspark geben einen Einblick in die Geschichte Braunschweigs.   

    Wer dem Trubel in der Stadt entkommen möchte, der kann seinen Urlaub etwa auf einem Bauern- oder Reiterhof in Niedersachsen verbringen. In Halle 5 präsentiert sich das nordwestlich gelegene Bundesland so vielfältig wie kein anderes, denn hier findet man neben Meer und Bergen auch Heidelandschaften, Moore, Flüsse, Seen, Wälder und Wiesen. Dem hektischen Arbeitsalltag können Urlaubshungrige beim Reiten, Fahrradfahren, Wandern, Kanufahren oder Schwimmen entfliehen. Ebenfalls möglich: Schulausflüge ins Heuhotel, Kochfeste auf dem Ferienhof oder das Ja-Wort im Grünen.

    In Halle 4 trifft sich der Rest der Welt –  Aussteller präsentieren ihr umfangreiches Angebot und stehen Weltenbummlern beratend zur Seite. Die Auswahl ist groß und reicht vom Tauchurlaub auf der tansanischen Insel Mafia Island über eine Kreuzfahrt Richtung Alaska bis zum Abenteuer im schwedischen Värmland – dem Eldorado für Kanuten und Kajakfahrer.

    Die ReiseLust 2019 ist vom 8. bis zum 10. November täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr in den Hallen 4 und 5 geöffnet. Das Ticket kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Die Eintrittskarte gilt auch für die zeitgleichen Messen CARAVAN Bremen sowie FISCH&FEINES mit dem CRAFT BEER EVENT.

    Weitere Informationen: www.reiselust-bremen.de

    (3.445 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 13.09.2019

    Messe-Trio bietet Genuss und Abenteuer

    Urlaubshungrige und Genießer können in der Messe Bremen wieder auf Entdeckungsreise gehen: In den Hallen finden von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, die Messen FISCH&FEINES, ReiseLust ...

    Mehr erfahren

    FISCH&FEINES, ReiseLust und CARAVAN Bremen starten im November

    Urlaubshungrige und Genießer können in der Messe Bremen wieder auf Entdeckungsreise gehen: In den Hallen finden von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, die Messen FISCH&FEINES, ReiseLust und CARAVAN Bremen statt. Zu haben sind hier Delikatessen von Arganöl bis Zanderfilet, Urlaubsangebote rund um die Welt, ob in den Alpen oder in Zentralasien, sowie rollende Hotels für Individualisten.

    Bei der FISCH&FEINES in der ÖVB-Arena und der Halle 2 finden Besucher Produkte, die regional verankert, nachhaltig und überwiegend handwerklich hergestellt sind. Alle haben eine strenge Qualitätsprüfung durchlaufen. Besonders eingehend werden Aussteller geprüft, die erstmals zur FISCH&FEINES kommen – und die sind wieder zahlreich. Zum Beispiel präsentieren sie Marmelade mit kräftiger Räucherspecknote, Sauerkraut mit Chili oder Bratwurst und Fleischkäse aus Welsfilet.

    Neben neuen wollen die Veranstalter bewährte Ideen aufgreifen. So ist wieder eine Fischauktion geplant, auch soll dem Kaffee erneut ein Schwerpunkt gewidmet werden. Schon Tradition hat das CRAFT BEER EVENT in Halle 3, wo es Biere wie das Porter „Samt und Seide“ oder das Pale Ale „Palim Palim“ gibt. Erstmals dabei ist eine Bremer Nano-Brauerei, die nur 500 Liter im Monat erzeugt. Zu kosten sind deren Sorten wie Witbier oder Honig-Kölsch nur in einigen Craft-Beer-Kneipen – und eben in der Messehalle 3.

    Manche Delikatessen sind weit gereist – Wein eines Sozialprojekts in Südafrika zum Beispiel. Fernweh will vor allem die ReiseLust den Besuchern vermitteln: So präsentieren sich in diesem Jahr die Seychellen als offizielles Partnerland. Ob Wandern, Segeln, Tauchen oder die Natur entdecken – die Inselrepublik bietet weitaus mehr als nur einen geeigneten Ort für Honeymooner und Frischverliebte. In Halle 4 plant das Seychelles Tourist Office ein buntes Programm für die Messebesucher, unter anderem mit viel Tanz und Musik.

    Wer gerne wandert, dafür aber nicht weit reisen möchte, der wird im österreichischen Höhenwandergebiet Wildkogel fündig. Ob Rundwege oder Gipfelwanderungen, ob leicht oder knackig: Hier gibt es über 1.000 Kilometer Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade für Wanderfans – präsentiert in Halle 5. In dieser Deutschland- und Österreich-Halle ist auch ein Special für Aktivurlaub zu finden – zu Lande und zu Wasser. Unbegrenzte Möglichkeiten bietet das „USA & Kanada“-Spezial in Halle 4. Freunde des Roadtrips können quer durch beide Länder die beiden weltweit schönsten Küstenstraßen erkunden: den Highway 1 und den Dempster Highway.

    Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden verreist, der ist in den Hallen 5 bis 7 richtig aufgehoben. Hier entdecken Freunde des Campings Wohnmobile, Wohnwagen, Zelte und entsprechendes Zubehör. Eines wird hier schnell deutlich: Auch beim Camping sind der Ausstattung keine Grenze nach oben gesetzt.

    Die drei Messen sind von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für alle Veranstaltungen kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Das reguläre Tagesticket ist ab ca. Mitte Oktober auch online bei www.nordwest-ticket.de zu erwerben.

    Das CRAFT BEER EVENT startet am Freitag um 12 Uhr und schließt um 22 Uhr. Am Samstag ist es von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Am Freitag und Samstag gibt es ab 18 Uhr zusätzlich ein Abendticket für 5 Euro. Es umfasst zwei Probierschlucke und verschafft Zutritt zur Halle 3 sowie zum Streetfood-Bereich auf dem Freigelände.

    Mehr Infos: www.fish-feines.de

                      www.reiselust-bremen.de

                      www.caravan-bremen.de

    (3.485 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH

    FISCH&FEINES
    Imke Zimmermann, Tel. 04 21 / 35 05 – 4 45
    E-Mail: zimmermann@messe-bremen.de

    ReiseLust
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de

    CARAVAN Bremen
    Fachausstellungen Heckmann GmbH, Lars Penningsdorf, Tel. 0511 / 89 – 3 04 17
    E-Mail: lars.pennigsdorf@fh.messe.de

     

     

     

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 14.08.2019

    Von Aktivurlaub bis Entspannung

    Für viele Bundesbürger sind Natur und Urlaub mittlerweile untrennbar miteinander verbunden – das belegt eine aktuelle Analyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR). Während sich die ...

    Mehr erfahren

    Auf der ReiseLust 2019 ist für jeden Geschmack etwas dabei

    Für viele Bundesbürger sind Natur und Urlaub mittlerweile untrennbar miteinander verbunden – das belegt eine aktuelle Analyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR). Während sich die Mehrheit gerne am Strand oder Pool entspannt, mag es knapp ein Drittel aktiv im Urlaub: es wird geradelt, getaucht, gewandert und Naturattraktionen ein Besuch abgestattet. Gemeinsam mit dem Partnerland Seychellen, der österreichischen Partnerregion Wildkogel sowie dem „USA & Kanada“- und einem neuen Outdoor-Spezial „Aktiv Unterwegs“, bietet die ReiseLust 2019 in der Messe Bremen vielseitige Angebote. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November, ist für die Besucher in den Hallen 4 und 5 von sportlichen Kurztrips, über Wildnis und Abenteuer bis hin zu Badeurlaub an malerischen Buchten alles dabei.

    Im Zentrum der Messe stehen die Seychellen. Längst ist das Reiseziel nicht mehr nur die „Insel der Liebe“ für Frischverliebte und Honeymooner. Neben Entspannung gibt es auch Action. „Auf den rund 115 winzigen, zum Teil erschlossenen Inseln der Seychellen kommen Bergwanderer ebenso auf ihre Kosten wie Profisegler – aber auch Naturliebhaber. Denn man kann zum Beispiel Tiere und Pflanzen entdecken, die es nur hier gibt“, sagt Edith Hunzinger, Direktorin des Seychelles Tourist Office. Messebesucher können die Inselrepublik in der Halle 4 regelrecht testen: Von Tanz und Musik bis zu landestypischen Speisen plant das Seychelles Tourist Office ein buntes Programm und liefert einen umfangreichen Einblick in das Reiseland.

    Wer gerne wandert, dafür aber nicht so gerne weit reisen möchte, wird im österreichischen Höhenwandergebiet Wildkogel, der Partnerregion der ReiseLust, in Halle 5 fündig. Ob Rundwege oder Gipfelwanderungen, ob leicht bis knackig: In der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg gibt es über 1.000 Kilometer Routen aller Schwierigkeitsgrade für Wanderfans. Dort, mitten im Salzburger Land zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem Nationalpark Hohe Tauern, können Naturbegeisterte sich bewegen oder einfach die Natur und die Aussicht auf die höchsten Berge Österreichs genießen.

    Lieber mehr Abenteuer? Unbegrenzte Möglichkeiten bietet das „USA & Kanada“-Spezial in Halle 4. Quer durch beide Länder können Freunde des Roadtrips eine der beiden weltweit schönsten Küstenstraßen, den Highway 1 in Kalifornien oder den Dempster Highway in Kanada, der weit über den Polarkreis hinaus ans Eismeer führt, erkunden. Naturliebhaber reiten hier wie Cowboys auf einem Pferd und durchstreifen dabei die oft menschenleeren Weiten beider Staaten, während Sportbegeisterte in den Rocky Mountains oder Appalachen bergsteigen. Fans von Städtetrips, die sich für Festivals, Einkaufsmeilen und pittoreske Altstadtquartiere begeistern, kommen auch auf ihre Kosten.

    Ob Aktivurlaub oder entspannt die Seele baumeln lassen: „Wir wollen allen Interessensgruppen Lust auf Urlaub machen“, sagt Ulrike Harth, Projektleiterin bei der Messe Bremen. Große Anbieter mit umfassendem Programm sind ebenso dabei wie Experten für einzelne Themen. Für all jene, die sich im Urlaub gerne bewegen, bietet das Outdoor-Spezial „Aktiv Unterwegs“ in Halle 5 vielfältige Angebote. Dazu zählen lokale aber auch mehrtägige bundesweite Fahrradreisen. Zudem bieten Spezialisten für Tauchreisen in den Weltmeeren das richtige Angebot für interessierte Messebesucher.

    Die ReiseLust 2019 ist vom 8. bis zum 10. November täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr in den Hallen 4 und 5 geöffnet. Das Ticket kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Die Eintrittskarte gilt auch für die zeitgleichen Messen CARAVAN Bremen sowie FISCH&FEINES mit dem CRAFT BEER EVENT.

    Weitere Informationen: www.reiselust-bremen.de

    (3.689 Zeichen inkl. Leerzeichen)

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH

    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


  • ReiseLust | 24.06.2019

    Seychellen stehen im Zentrum der ReiseLust 2019

    Wer an die Seychellen denkt, dem kommen Sonne, Sandstrände und bunte Unterwasserwelten in den Sinn. Für viele Menschen ist der Archipel im Indischen Ozean ein Traumziel – und fü...

    Mehr erfahren

    Inselrepublik will mit Tanz und Leckereien Lust auf Urlaub machen

    Wer an die Seychellen denkt, dem kommen Sonne, Sandstrände und bunte Unterwasserwelten in den Sinn. Für viele Menschen ist der Archipel im Indischen Ozean ein Traumziel – und für die Messe Bremen daher ein passender Partner für die ReiseLust 2019. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November, können sich Urlaubshungrige zu Land und Leuten beraten lassen und den Urlaub direkt vor Ort buchen – Wettergarantie inklusive.

    „Die Seychellen sind als Partnerland ein schönes Kontrastprogramm zu den USA und Kanada, denen wir diesmal ein Special widmen“, sagt Ulrike Harth, Projektleiterin der ReiseLust bei der Messe Bremen. „Unsere Besucher dürfen gespannt sein: Von Tanz und Musik bis zu landestypischen Speisen plant das Seychelles Tourist Office ein buntes Programm. So will es einen umfangreichen Einblick in ein Reiseland geben, das bei uns noch nie vorgestellt wurde.“

    Bis vor etwa 40 Jahren waren die Seychellen noch ein echter Geheimtipp. Heute ist die Inselgruppe dank internationalem Flughafen auf der rund 25 Kilometer langen Hauptinsel Mahé ein beliebtes Ziel, gerade auch für Gäste aus dem deutschsprachigen Raum, die fast ein Viertel der Besucher ausmachen. Grund dafür ist nicht zuletzt die Vielfalt der Inselrepublik: „Auf den 115 winzigen Inseln der Seychellen kommen Bergwanderer ebenso auf ihre Kosten wie Profisegler – oder Naturliebhaber, denn man kann zum Beispiel Tiere und Pflanzen entdecken, die es nur hier gibt“, sagt Edith Hunzinger, Direktorin des Seychelles Tourist Office.

    Die ReiseLust 2019 ist vom 8. bis zum 10. November täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Das Ticket kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Das Ticket gilt auch für die zeitgleichen Messen CARAVAN Bremen sowie FISCH&FEINES mit dem CRAFT BEER EVENT.

    Weitere Informationen: www.reiselust-bremen.de

    (1.818 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Janne Addiks, Tel. 04 21 / 35 05 – 3 41
    E-Mail: addiks@messe-bremen.de Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen   Anmeldung Presseverteiler


Bildrechte

Die Urheberrechte liegen beim Fotografen, die Nutzungs- und Verwertungsrechte liegen bei der M3B GmbH. Pressefotos, die redaktionell verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe "M3B/[Urheber]" versehen werden.

Der Abdruck und die Veröffentlichung der Pressefotos sind honorarfrei. Wir bitten Printmedien um ein Belegexemplar, elektronische Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Für eine gewerbliche Nutzung der Pressefotos bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung der M3B GmbH.